zurück zu Alberto Adriano

Mit einem Trauermarsch erinnerten Angehörige und Freund_innen am 16. Juni 2000 in der Innenstadt von Dessau an Alberto Adriano.

Am 16. Juni 2000 demonstrierten fünftausend Menschen in Dessau gegen Rassismus und neonazistische Gewalt. Angeführt wurde der Trauerzug von Freunden und Freundinnen Alberto Adrianos, der Initiative Schwarze Deutsche und Flüchtlings- und Migrant_innen-Organisationen. Am Tatort legten zahlreiche Demonstrant_innen Blumen und Bilder nieder.

 

Bildergalerie: