zurück zur Terminübersicht

Dessau-Roßlau, Stadtpark (15:00); Hauptbahnhof (16:30)
12.06.2017, 15:00 Uhr

Diesjähriges Gedenken an Alberto Adriano, Hans-Joachim Sbrzesny und alle anderen Todesopfer rechter Gewalt.

Anlässlich des 17. Todestages Alberto Adrianos laden die Auslandgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V., die Beratungsstelle für Opfer rechter Straf- und Gewalttaten Anhalt/Bitterfeld/Wittenberg sowie das Integrationsbüro der Stadt Dessau-Roßlau zur diesjährigen Gedenkveranstaltung ein.
Der 39-jährige Alberto Adriano wurde in der Nacht vom 10. auf den 11. Juni 2000 von drei stark alkoholisierten Neonazis im Dessauer Stadtpark brutal misshandelt. Drei Tage später erlag er seinen schweren Verletzungen.

Fünf Tage nach dem Mord demonstrierten 5.000 Menschen gegen rechte Gewalt. Seit 2002 erinnert eine Steinstele mit der Aufschrift „Alberto Adriano – Opfer rechter Gewalt – 11. Juni 2000“ im Stadtpark von Dessau an Alberto Adriano. An diesem Ort wird seither jährlich seiner gedacht.

Seit 2014 wird zudem am Tatort im Park am Hauptbahnhof von Dessau an Hans-Joachim Sbrzesny erinnert. Der psychisch beeinträchtige 50-Jährige war am 1.August 2008 von zwei wegen Gewalttaten vorbestraften Neonazis zu Tode gequält worden. Im Gegensatz zu Alberto Adriano wird Hans-Joachim Sbrzesny bis heute nicht offiziell als Todesopfer rechter Gewalt anerkannt.

In diesem Jahr reden:
# Wulf Gallert, MdL und Vizepräsident Landtag von Sachsen-Anhalt
# Peter Kuras, Oberbürgermeister von Dessau-Roßlau
# Michael Puttkammer, Stadtrat von Dessau-Roßlau

In den Vorjahren sprachen u.a. folgende Persönlichkeiten:
# Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium Sozialministerium Sachsen-Anhalt
# Angela Kolb,Justizministerin Land Sachsen-Anhalt
# Holger Hövelmann, Innenminister Land Sachsen-Anhalt
# Stefan Dorgerloh, Kultusminister Land Sachsen-Anhalt
# Gerlinde Kuppe, Sozialminister Land Sachsen-Anhalt
# Norbert Bischoff, Sozialmister Land Sachsen-Anhalt
# Dieter Steinecke, Landtagspräsident Landtag Sachsen-Anhalt
# Helga Paschke, Vizepräsidentin Landtag von Sachsen-Anhalt
# Steffi Lemke, Bundesgeschäftsführerin B. 90/Die Grünen
# Joachim Liebing, Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalt

 

Programm

Tag der Erinnerung 2017